In der Hundeferienpension Elfenhof werden die kastrierten Hunde im Rudel gehalten auf ca. 3000m2 eingezäuntem Land welches mit Bäumen und Sträuchern auch wunderbar geschützte Verstecke sowie Schattenplätze bietet. Die Innenräume sind beheizt und mit Betten eingerichtet sowie Hundekörbchen. Ihr Hund hat 24 Stunden Freigang (Hundeschleuse) wann immer und wie immer er möchte.

Auf die Frage wieso Frau Wieland genau diese "einzigartige" Haltung praktiziert, kommt die Antwort: "jeder Hundewelpe wird ins Rudel geboren und lernt die ersten drei Monate im Spiel seine motorischen Fähigkeiten zu erproben. Er frisst in der Gruppe, kämpft auch so klein schon um die Rangordnung, so ist der Hund es sich gewöhnt in einer Gruppe zu leben.

Bei seinem Menschen, und durch die vielen Einflüsse von der Aussenwelt (Gerüche, Geräusche, teilweise Lärm und Hektik) lassen dieses Sozialverhalten beim Hund ein bisschen einschlafen. In der Pension Elfenhof werden die Hunde wieder zurückgeführt zum eigentlichen Urhund, nicht durch mich, sondern durch die Artgenossen. Das wölfische heulen das die Gruppe festigt, ist an der Tagesordnung, spielen, toben, rennen, Beute machen mit Spielsachen, das alles was oft bei Spaziergängen nicht praktiziert werden kann, erlebt der Hund hier in der Pension.

Er kann abschalten und sich auf sich selbst besinnen, keine Kommandos, einfach nur sein und eben Hundeferien machen. Hunde können hier ihren Bewegungsdrang so richtig ausleben und schlafen wo es gerade passt. Auch Löcher buddeln, um sich danach ins Loch zu kuscheln wird praktiziert. Wache schieben um das Rudel zu schützen auf möglichst bestem Aussichtspunkt ist eine von vielen Aufgaben die im Rudel aufgeteilt werden."

Es werden auch Tagesplätze angeboten für Hundehalter, wenn die Arbeit ruft und Ihr Hund nicht gerne so lange alleine bleibt, oder ein Skitag in den nahegelegenen Alpen ansteht, auch dann bietet Frau Wieland die Möglichkeit Ihren Hund aufzunehmen.

Beim ersten Besuch eines Hundes macht Frau Wieland einen Vertrag mit allen wichtigen Angaben wie Name des Hundes, Chipnummer, die Adresse falls ein Notfall eintreten sollte. Dieser Vertrag gilt für das ganze Hundeleben. Die Ferienanmeldung erfolgt telefonisch und spontan. Es ist nicht nötig schon 3 Monate im voraus sich anzumelden und die Ferien zu planen sodass der Hund dann auch noch ein Plätzli in der Pension hat.

Tages - Betreuung:
Sie können Ihren Hund täglich ab 07:00 h bringen und bis 20:00 h abholen
Kosten: 30.00 CHF pro Tag

24 h - Betreuung: 
Tageskosten für 1 Hund sind 30.00 CHF (es werden immer die Tage gezählt).
Barzahlung bei Abholung des Hundes.

Wenn Frau Wieland und die Hundepension Elfenhof ihr Interesse geweckt hat, rufen sie doch einfach an und vereinbaren sie unverbindlich einen Besichtigungstermin. Um sich von den Qualitäten der Haltung sowie den Innenräumen und der Anlage selbst zu überzeugen.

Kontakt:
Monika Wieland

Tierpension Elfenhof

Hinterdammstrasse 17
CH - 9450 Altstätten


Tel: 079 239 89 03